Laser

Die Bestrahlung mit Laserlicht führt zu einem analgetischen Effekt (Schmerzbekämpfung), einem entzündungshemmenden und anti-ödematösen Effekt (Heilung von Entzündungen) und zu einem biostimulatorischen Effekt (Stimulation des Zellstoffwechsels).

Die Lasertherapie kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach eingesetzt werden.

Ich setze den Laser in meiner Ordination sehr erfolgreich ein.

 

In der Schwangerschaft:

  • Laserakupunktur zur Geburtshilfe

 

Im Wochenbett:

  • Behandlungen der Brust:

  • Wunde Brustwarzen bei Stillenden

  • Akupunktur bei zu geringer Milchbildung

  • Milchstau

  •  

Behandlung der Naht nach einem Kaiserschnitt, Dammschnitt oder Dammriss:

  • Ödematöse und aufgehende Nähte

  • Wundheilungsstörung

  • Narbenschmerzen

  • Sitzbeschwerden nach der Geburt

 

Behandlung des Säuglings:

  • Windeldermatitis

  • Schlecht heilende Nabel

​© 2020 - Praxisgemeinschaft Together